Archiv für den Monat: August 2014

Zinnober, der 17. Kunstvolkslauf in Hannover am 6. und 7. September 2014

Traditionell am ersten Wochenende in September findet der  Zinnober Kunstvolkslauf in Hannover statt. Ich freue mich sehr, dass mein Atelierkollege Frank Myller und ich nun schon das zweite Mal bei diesem traditionellem Kunstereignis dabei sind. Insgesamt zeigen 36 Ateliergemeinschaften, Galerien und Kunstinstitutionen aus Hannover ein ganzes Wochenende Kunst in allen Variation. Die Besucher können sich entweder eine eigene Route zusammenstellen oder eine der vier empfohlenen Routen wählen, die das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover zusammen gestellt hat. Zusätzlich gibt es viele Aktionen, Vorträge, Konzerte und Feste in den Ateliergemeinschaften und Galerien.

In der Bildergalerie können Sie einige Gefäße sehen, an denen ich gerade arbeite und die zu Zinnober hoffentlich alle gut aus dem Brennofen kommen. Außerdem sehen sie einige Atelieransichten.

Unser Atelier ist am Samstag, den 6. September 2014 von 12.00 bis 19.00 Uhr geöffnet und am Sonntag, den 7. September 2014 von 11.00 bis 19.00 Uhr. An beiden Tagen gibt es bei uns einen Quadratzentimeter Kunst zum Mitnehmen.

Und als Extras: Am Samstag, 6. September, 15.00 bis 16.00 Uhr ein Künstlergespräch mit mir zum Thema Form und Inhalt. Am Sonntag, den 7. September von 13.00 bis 14.00 Uhr eine Holzschnitt Vorführung mit Frank. Myller.

Mein Atelierkollege Frank Myller zeigt neue Bilder zum Thema Kinder und Krieg, eine sehr sehenswerte Ausstellung. Ich selbst zeige an den beiden Tagen Objekte und Bilder zum Thema Textur und Farbe.

Allgemeine Infos zum Zinnober Kunstvolkslauf >>>
Zinnober bei Facebook >>>
Website von Frank Myller >>>

Palmblätter aus Keramik in der Taunus Therme bei Frankfurt am Main

Die Taunus Therme ist ein Erlebnisbad in der Nähe von Frankfurt am Main. Die Therme wurde aufwändig umgebaut und vergrößert und ich bekam den Auftrag, für die vielen vorhandenen Säulen Keramikblätter in der Form von Palmblättern herzustellen. Die Keramikblätter waren teilweise sehr groß und wurden von mir im Gießverfahren hergestellt. Die Palmblätter aus Baukeramik werden unten durch ein vergoldetes Kapitell zusammengehalten, das ich auch hergestellt habe.

Solche baukeramischen Arbeiten werden von mir für alle möglichen Anwendungen herstellt. Da meine Arbeiten frostfest sind, können sie auch in Außenbereichen verwendet werden. Für die Keramik-Palmblätter habe ich Gießformen verwendet, um sie als Kleinserien herstellen zu können.

Die Keramik ist für den Saunabereich der Taunus Therme gut geeignet und passt farblich perfekt zu den neu gestalteten Räumen. Die vergoldeten Kapitelle aus Keramik verleihen den Säulen eine orientalische Optik.

Die Taunus Theme liegt in Bad Homburg, in der Nähe von Frankfurt am Main. Wenn Sie einmal dort vorbei kommen, besuchen Sie dieses schöne Erlebnisbad und lassen sich verwöhnen.

Neue Dekore für Keramik Pflastersteine

Ich habe ein neues Dekor für meine Keramik-Pflastersteinen entwickelt. In den Farbauftrag werden vor dem Brennen Muster geritzt. Jeder Keramikstein wird per Hand bemalt und mit einer Nadel geritzt. So entstehen schöne filigrane Muster, die gut zu Natur-Pflastersteinbelägen oder auch Betonsteinen passen. Die bunten Pflastersteine gibt es in vielen Größen, auch runde Keramik-Pflastersteine stelle ich her.

Die farbigen Keramik Pflastersteine können auch nachträglich in viele gepflasterte Beläge eingefügt werden. Sie lockern große Flächen auf und setzten farbige Akzente.

Weitere Informationen über meine farbigen Keramiksteine finden Sie hier >>>