Bemalte Fliesen

Ich bemale meine Fliesen in der uralten Technik der Fayencemalerei. Diese Art der Malerei entstand im 15. Jahrhundert, als man die Malerei auf chinesischem Porzellan nachahmen wollte. Allerdings verwende ich nicht mehr die weichen Zinnglasuren, sondern weiße Glasuren und Farbkörper, die bis 1300 Grad Celsius stabil sind. Das bringt Frostsicherheit und eine hohe Abriebfestigkeit, so dass die bemalten Fliesen auch auf dem Boden verwendet werden können.

Ich verwende kräftige Farben und schaffe Farbräume, in denen Sie sich wohlfühlen können. Stempeltechniken, die schon in der Bauernmalerei anwendung fanden, kombiniere ich mit der Pinselmalerei.