Schlagwort-Archive: „die Wand“

Atelierrundgang der Lister Künstler und Künstlerinnen am 5. November von 11.00 bis 18.00 Uhr

Zum 16. Mal treffen sich die Lister Künstler und Künstlerinnen wieder zu ihrem novemberlichen Atelierrundgang. Schon wieder ist es November, obwohl doch gerade noch Sommer war. Und schon wieder naht Weihnachten. Die Zeit geht schnell vorbei, Grund mal wieder auf die Bremse zu treten.

Daher lade ich Sie ein, am 5. November zu uns zu kommen, einen Kaffee oder Tee zu trinken und sich meine aktuelle Arbeit, „die Wand“ anzuschauen. Die können Sie sich lange anschauen und gleichzeitig mal so richtig entschleunigen. Außerdem zeigt mein Atelierkollege R.F. Myller seine neuesten Bilder und Drucke. Und wenn Sie dann so richtig entspannt sind, können Sie sich noch die neuen Arbeiten der anderen Lister Künstler und Künstlerinnen anschauen. Eben schön entschleunigen an einen Novembersonntag.

Die gemeinsame Eröffnungsausstellung ist am Samstag, den 4. November 2017 um 18.30 Uhr im Atelier Frîa Hagen, Kollenrodtstraße 10a, 30163 Hannover.

Der Atelierrundgang beginnt am Sonntag, den 5. November um 11 Uhr und endet um 18.00 Uhr

Broschüre des Lister Atelierrundgangs >>>

Übersichtsplan des Lister Atelierrundganges >>>

Konzert und Ausstellung im Atelier mit der Tom Kölling Band

Ich freue mich sehr, dass die Tom Kölling Band auch dieses Jahr wieder im Atelier Goebenstraße auftritt! In den letzten Jahren war es jedesmal ein stimmungsvoller und gelungener Abend, mit guter Musik und vielen bekannten Gesichtern aus Hannover. Ich zeige meine neuesten Arbeiten und auch von meinem Atelierkollegen R.F. Myller sind aktuelle Arbeiten zu sehen.

Das Quartett um den hannoverschen Gitarristen und Sänger Tom Kölling verbindet spielend die Genres Jazz, Blues und Latin. Das Programm aus Eigenkompositionen, Standards und Songperlen aus dem American Songbook zeigt sich in Stil, Sound und Rhythmik vielseitig. Die Band bevorzugt klare Songstrukturen, die aber Raum für Improvisation und Verspieltes lassen. Die Musik „klingt ebenso feurig wie melancholisch, lässig wie konzentriert“ (Bernd Schwope).

Am Freitag, den 3. November 2017 um 20.00 Uhr. Einlass ab 19.30 Uhr. Eintritt 12,- €. Bitte reservieren Sie sich einen Platz per Mail, denn die Plätze sind begrenzt.

Reservieren >>>

Website Tom Kölling >>>

Eine plastische Wandgestaltung aus Keramik

Zur Ausstellung Zinnober in Hannover habe ich eine neue  Arbeit aus Keramik vorgestellt, die „Wand“. Ein plastisches Wandrelief, dass aus quadratischen Kacheln besteht, die frei kombiniert werden können.

 

Einige der Kachelelemente verlassen ihre Form und geben dem Relief eine besondere Dynamik. Manche stehen auf dem Kopf und scheinen der Schwerkraft zu trotzen. Die unterschiedlichen Oberflächen, matt, glänzend oder Königsblau, tauchen die Oberflächen jedes mal in ein anderes Licht

Das 20. mal Zinnober Hannover – und wir sind dabei!

Am 1. September 2017 startet zum zwanzigsten Mal der Zinnober Kunstvolkslauf. Mein Atelierkollege R.F Myller und ich sind wieder dabei und stellen unsere neuesten Arbeiten vor.

Anbei eine Kostprobe aus meiner aktuellen Arbeit: Die Wand. Sie wird bei Zinnober das erste Mal zu sehen sein. R.F. Myller stellt neue Arbeiten auf Papier vor. Zum Auftakt am Freitag, den 1. September 2017 um 16.00 Uhr schneiden wir die „blaue Zinnober-Jubiläumstorte“ an. Das sollten Sie auf keinen Fall versäumen.

 

Zum zwanzigjährigen Jubiläum von Zinnober stellen an 59 Kunstorten in der ganzen Stadt Künstler ihre Arbeiten vor. Diesmal können Sie ihre Entdeckungstouren an drei Tagen erleben, denn Zinnober startet bereits am Freitag, den 01.09. und geht bis Sonntag, den 03.09.2017. Es gibt umfangreiche Angebote zur Kunstvermittlung und viele Veranstaltungen. Schauen Sie in das Zinnoberprogramm und stellen Sie sich ihre Kunsttouren durch Hannover zusammen. Der Eintritt ist überall kostenlos.

Zinnoberöffnungszeiten: Freitag, 01.09. und Samstag, 02.09.2017 von 16.00 bis 21 Uhr
und am Sonntag, 03.09.2017 von 12.00 bis 18.00 Uhr

Broschüre Zinnober >>>

Zinnober auf Facebook >>>