Schlagwort-Archive: Konzert und Ausstellung

Konzert der Tom Kölling Band im Atelier

Wieder einmal konnte ich die hervorragende Band um Tom Kölling gewinnen ein Konzert im Atelier zu geben. Ich freue mich darauf, das Quartett am Freitag, den 25. November um 20.00 Uhr in unserem Atelier zu hören. Gleichzeitig stelle ich wieder einige neue Arbeiten vor.

Das Quartett um den hannoverschen Gitarristen und Sänger Tom Kölling verarbeitet Einflüsse aus Jazz, Latin und Blues. Das musikalische Programm aus Eigenkompositionen, Standards und Songperlen aus dem American Songbook zeigt sich in Stil, Sound und Rhythmus vielseitig, bevorzugt klare Songstrukturen, die aber Raum für Improvisation und Verspieltes lassen.

Am Freitag, den 25. November 2016 um 20.00 Uhr. Eintritt 12,- €. Bitte reservieren Sie sich einen Platz per Mail, denn die Plätze sind begrenzt.

Reservieren >>>

Website Tom Kölling >>>

Musik im Atelier – Ausstellung und Konzert mit der Tom Kölling Band aus Hannover

Das Quartett um den hannoverschen Gitarristen und Sänger Tom Kölling spielt am 20. November im Atelier. Ich freue mich schon auf Eigenkompositionen der aktuellen CD „a beautiful blend“ , Jazz- Blues- und Latinstandards sowie handverlesene Songperlen aus dem American Songbook. Gastmusiker ist Nico Deppisch/E-Bass.

Ich werde meinen neuen Arbeiten vorstellen, völlig sinnlose Gefäße, Skulpturen, die die Wände hoch kriechen. Ich freue mich auf einen schönen, stimmungsvollen Abend!

Am Freitag, den 20. November 2015 um 20.00 Uhr. Eintritt 12,- €. Bitte reservieren Sie sich einen Platz per Mail, denn die Plätze sind begrenzt.

Reservieren >>>
Einladung als PDF >>>

Ausstellung und Konzert mit der Tom Kölling Band aus Hannover

„A beautiful blend“ heißt die neue CD der Tom Kölling Band. Auf ihrem mittlerweile dritten Silberling präsentiert sich das Quartett um den hannoverschen Gitarristen und Sänger
gewohnt vielseitig:

Covers aus Swing, Blues und Latin wechseln sich ab mit instrumentalen Eigenkompositionen, die in klaren Song-Strukturen eingängige Melodik und originelle Eigenständigkeit zeigen. So hält der musikalische Inhalt genau das, was der CD-Titel verspricht: eine schöne Mischung. Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Abend!


Ich werde meine neuesten Arbeiten vorstellen: Gefäße, die Grenzgänger zwischen
Gefäß und Skulptur sind. Die starken Farben und die Struktur des Musters weben eine Haut auf die Oberfläche der Gefäße, die der Musik ähnlich ist. So ergibt sich eine inhaltlich-thematische
Verknüpfung von Musik und bildender Kunst.

Am Freitag, den 28. November 2014 um 20.00 Uhr. Eintritt 12,- €. Bitte reservieren Sie sich einen Platz per Mail, denn die Plätze sind begrenzt.
Reservieren >>>
Einladung als PDF >>>