Skulpturen-Workshops

Ton zu formen ist für die meisten Menschen eine befriedigende Erfahrung. Es macht Spaß, mit diesem Material zu arbeiten und viele Menschen hatten schon einmal in der Schule damit Kontakt. In meinen Teambildungs-Workshops für Unternehmen und Organisationen nehmen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen nicht nur Kontakt zu dem Material Ton auf, sondern der Austausch und das Arbeiten an einem gemeinsamen Entwurf stehen im Vordergrund.

Workshops von Guido Kratz aus Hannover, Bild 01

Keramik lässt sich in Teambildungs-Workshops in vielfältiger Weise einsetzen. Ob als Dachschmuck, wie im Falle des Projektes Kinderrechte in der Wedemark bei Hannover. Oder als Relief, das in einem Glücksworkshop der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie für das Wilhelm-Gefeller-Bildungs- und Tagungszentrum hergestellt wurde.

Auch themenspezifisch lässt sich mit Skulpturen künstlerisch arbeiten, wie im Falle des schon erwähnten Kinderrechte Projektes oder einem Skulpturen-Workshop zum Thema Weibsbilder. Wie man mit Skulpturen sogar neue Unternehmensleitsätze ausdrücken kann, erfahren Sie in dem Bericht über den Skulpturen-Workshop mit dem Telekommunikationsunternehmen EWE Tel GmbH.