Schlagwort-Archive: Keramikbild

ZweiMal – ein besonderer Workshop für Paare

Vor vier Wochen gab es den ersten Workshop für Paare. Liebespaare, Eheleute, Freunde oder andere Paare malten jeweils gemeinsam ein Bild, es hat sehr viel Spaß gemacht und die Ergebnisse sind sehr schön geworden.

Es gibt noch einen weiteren Termin in diesem Jahr, und zwar  am Sonntag, den 08. November 2015, von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Entdecken Sie sich als Paar aus einem neuen Blickwinkel, lassen Sie Ihr Bild sprechen und sich vom Ergebnis überraschen!

Teilnahmegebühr pro Paar: 130,- € (darin enthalten sind alle Materialen, Snacks und Getränke).
Wir malen auf Keramik. Das Bild wird im Anschluss an den Workshop gebrannt.

mehr Infos >>>
Website Anja Weiss >>>
Anmelden per Mail >>>

Neue Workshops ZweiMal für Paare im Herbst 2015

Gemeinsam mit der Designerin und Illustratorin Anja Weiss habe ich im letzten Jahr das erste Mal Workshops für Paare angeboten. Liebespaare oder Eheleute schufen gemeinsam ein Werk, ein Bild auf einer großen Keramikplatte. Die Werke wurden nach dem Workshop gebrannt und mit einer Aufhängung versehen. Die Workshops waren ein Erfolg, so dass wir in diesem Herbst wieder zwei Workshops für Paare anbieten wollen, und zwar am Sonntag, den 11. Oktober 2015 und am Sonntag, den 08. November 2015, jeweils von 14.00 bis 18.00 Uhr.

Um als Paar ein gemeinsames Bild zu malen braucht es keinerlei künstlerisch-kreative Vorbildung. Es geht um ein neues spielerisch-produktives Erlebnis, darum, sich zusammen auf ein nonverbales Experiment einzulassen. Unsere eigene Erfahrung mit dem Malen gemeinsamer Bilder zeigt, dass der Prozess uns auf besondere Art näher bringt. Diese Bilder sprechen eine eigene, überraschende, ganz persönliche Sprache. Sie erzählen uns etwas über unsere Beziehung und unseren Umgang miteinander.

Lasse ich die Spuren des anderen stehen, übermale oder integriere ich sie? Wie experimentierfreudig bin ich? Wie gehe ich mit eignen Spuren um? Abgrenzung und Durchdringung, zarte Linien und kraftvoller Farbauftrag, Chaos und Ordnung – welche Strukturen entstehen im gemeinsamen Prozess des Malens? Durch Farbe, Form, der Dynamik und Tempi der Malbewegung und der Lust am gemeinsamen Schaffensprozess visualisiert sich im Dialog das einzigartige Muster Ihrer Liebesbeziehung.

Entdecken Sie sich als Paar aus einem neuen Blickwinkel, lassen Sie Ihr Bild sprechen und sich vom Ergebnis überraschen!

Teilnahmegebühr pro Paar: 130,- € (darin enthalten sind alle Materialen, Snacks und Getränke).
Wir malen auf Keramik. Das Bild wird im Anschluss an den Workshop gebrannt.

Website Anja Weiss >>>
Anmelden per Mail >>>

ZweiMal, ein Workshop für Paare

Gemeinsam mit der Designerin und Illustratorin Anja Weiss biete ich im Oktober dieses Jahres einen Workshop an, in dem Sie mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin gemeinsam ein Bild malen können.

Um als Paar ein gemeinsames Bild zu malen braucht es keinerlei künstlerisch-kreative Vorbildung. Es geht um ein neues spielerisch-produktives Erlebnis, darum, sich zusammen auf ein nonverbales Experiment einzulassen. Unsere eigene Erfahrung mit dem Malen gemeinsamer Bilder zeigt, dass der Prozess uns auf besondere Art näher bringt. Diese Bilder sprechen eine eigene, überraschende, ganz persönliche Sprache. Sie erzählen uns etwas über unsere Beziehung und unseren Umgang miteinander.

Lasse ich die Spuren des anderen stehen, übermale oder integriere ich sie? Wie experimentierfreudig bin ich? Wie gehe ich mit eignen Spuren um? Abgrenzung und Durchdringung, zarte Linien und kraftvoller Farbauftrag, Chaos und Ordnung – welche Strukturen entstehen im gemeinsamen Prozess des Malens? Durch Farbe, Form, der Dynamik und Tempi der Malbewegung und der Lust am gemeinsamen Schaffensprozess visualisiert sich im Dialog das einzigartige Muster Ihrer Liebesbeziehung.

Entdecken Sie sich als Paar aus einem neuen Blickwinkel, lassen Sie Ihr Bild sprechen und sich vom Ergebnis überraschen!

So. 12. 10. 2014 oder So. 19. 10. 2014, je 14.00 – ca. 18.00 Uhr
im meinem Atelier in der Goebenstraße 4, 30161 Hannover.

Teilnahmegebühr pro Paar: 130,- € (darin enthalten sind alle Materialen, Snacks und Getränke).
Wir malen auf Keramik. Das Bild wird im Anschluss an den Workshop gebrannt.
Bitte rechtzeitig bei Guido Kratz per Mail >>> oder telefonisch (0511 – 39 14 34) anmelden!

Info als PDF >>>

Kinderrechte mal 16 – Ein Projekt mit Kindern aus der Grundschule in Elze

Im Rahmen des Projektes “Kinderrechte mal 16” des Arbeitskreises Kinderrechte Wedemark und der Kinder und Jugendkunstschule Wedemark entstanden 2013 auf dem Dach der Grundschule in Elze sechs Figuren aus Keramik und ein Keramikbild, das auch auf dem Dach der Schule verankert wurde. Die Kinder der Klasse 4b haben sich einige Monate lang mit den Kinderrechten beschäftigt, haben gemalt und diskutiert und sich auf fünf Kinderrechte, die sie in das Kunstwerk einbringen wollten geeinigt.

Die Kinderrechte werden von den sechs Keramikfiguren und einem runden Gemälde auf dem Dach der Grundschule repräsentiert. Die Grafikerin Anja Weiss hat die Figuren nach den Skizzen der Kinder geformt. Als die Rohlinge vorgebrannt waren, sind die Kinder der 4b für einen Tag in das Atelier von Guido Kratz in Hannover gekommen, um die Figuren und das Bild zu bemalen. Die Figuren und das Bild wurden auf dem Dach der Grundschule von dem Dachdeckerbetrieb Hubert Diekmann montiert und feierlich mit der ganzen Schule eingeweiht.

PDF von dem Projekt >>>
Jugendkunstschule Wedemark >>>