„Kunst hilft wirklich“ wird beendet!

Vor etlichen Jahren hat es mit der Frage „Was ist dir wirklich wichtig, worauf möchtest du nicht verzichten?“ begonnen. Auf der Basis von Ihren unterschiedlichsten Statements, Wünschen und Utopien entstanden im ersten Schritt Bilder von Guido Kratz und Texte von Maria Eilers, die dann im zweiten Schritt digital zusammengefügt und in diversen Ausstellungen im Raum Hannover und Niedersachsen gezeigt und zuweilen auch verkauft wurden…. So lässt sich – sehr verknappt – das partizipative Kunstprojekt „Kunst hilft wirklich“ beschreiben.

Jetzt ist es soweit. Wir, das sind Maria Eilers und ich, möchten dieses ausgesprochen interessante und inspirierende Projekt feierlich – mit Ihnen zusammen – beenden.

Am Freitag, den 19. August 2016 von 18 bis 21 Uhr werden die noch vorhandenen Arbeiten in meinem Atelier gezeigt und stehen zum „Ausverkauf“. Der ursprünglich gültige Preis ist aufgehoben. Sie selbst entscheiden, wie viel Sie pro Arbeit zahlen. Wenn sie sich eine bestimmte Arbeit reservieren möchten, schauen Sie bitte auf unserer Internetseite die Bildauswahl an und schicken eine Mail. Wer zuerst kommt, malt zuerst …

Zum Ende des Jahres wird Kunst hilft auch aus dem World Wide Web und die 40 dazugehörenden TextBilder aus dem Atelier  verschwinden.  Die schon in Hannover und Umgebung hängenden TextBilder erinnern an das, was wirklich wichtig ist im Leben!

Ausverkauf „Kunst hilft wirklich“ am Freitag, den 19. August 2016 von 18 bis 21 Uhr im Atelier Guido Kratz, Goebenstraße 4, 30161 Hannover.

Website Kunst hilft wirklich >>>
Website Maria Eilers >>>